Weitere Informationen und Dienste der Behörde: www.belgium.be

„Eine Einstellung ist eine gute Investition.“

Lieselotte - Ladeninhaberin in Zwalm
In ihrem Video erzählt Lieselotte, wie sie als Inhaberin eines Bioladens in Zwalm auf die Unterstützung ihres Sozialsekretariats baut. Die Transkription des Videos mit Lieselotte finden Sie weiter unten auf dieser Seite.

Lieselotte: „Ich wusste nicht so recht, womit ich anfangen sollte. Also habe ich als erstes meinen Buchhalter um Rat gefragt: ‚Können Sie mir helfen? Wie gehe ich das an?‘ Er hat mir ein Sozialsekretariat empfohlen, mit dem er und seine Kollegen auch häufig zusammenarbeiten. Also bin ich diesem Sozialsekretariat beigetreten und mit dieser Entscheidung bin ich auch sehr zufrieden. Man nimmt mir dort viel ab, etwa was die Verträge mit Studenten und Flexi-Jobbern angeht. Für mich ist es wirklich eine Erleichterung, dass ich dort einfach nachfragen kann: ‚Könnt ihr mir helfen, wie geht das?‘“
„Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie jemanden einstellen sollen, dann meine ich: Ja, sicher… es kostet was, es ist noch eine Investition, die man schultern muss. Aber momentan finde ich wirklich, dass es sein Geld wert ist. Wenn es gut läuft, kommt es dem Geschäft und den Kunden nur zu Gute, wenn wir ihnen einen besseren Service bieten können. Ich sage mir deshalb: Ja, tu es einfach!“